Tokyo Raid

Morgens hoch (so früh wie im ganzen Urlaub zuvor nicht 😐), reine gemacht und Wohnung verlassen – Check ☑.

Auf zur Kyoto Station, ein Ticket für den Shinkansen ziehen und ab nach Tokyo!

Kostenpunkt: 13.400 ¥

Aber finde es hat sich gelohnt. Die Shinkansen Fahrt war entspannt und zügig. Man hat sehr viel Beinfreiheit und alles was man braucht – bis auf Free WiFi 😅. Aber man hat es überlebt.

In Tokyo angekommen, mussten wir erst mal zu unserer Unterkunft gelangen. Also… orientieren und mit zum Treffpunkt fahren. Leider konnte der Gute kein Englisch, doch wir hatten ja unsere persönliche Hunny-Chan dabei 😜. Somit konnten wir auch die Unterkunft, mit etwas „Glück“ finde.

Da kamen wir aber auch wieder auf den Boden der Tatsachen runter… Die Unterkunft war das letzte Loch! Also raus! Eine Tag im Hostel übernachtet und am nächsten Tag in die neue Unterkunft. Was für ein Abend… Dazu kam auch noch, dass es geregnet hat… Wir waren alle bedient. Zumindest konnten wir alle eine Mütze (auch wenn nur eine kleine) voll Schlaf erhaschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.